“Corona hat unsere Kundenbeziehungen noch weiter gefestigt”

Das Softwareunternehmen Yardi, das auch im Bereich der Handelsimmobilienwirtschaft zahlreiche namhafte Unternehmen als Kunden besitzt, hat sich unlängst mit eigenem Stand auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes präsentiert. HI HEUTE-Chefredakteur sprach dazu mit dem europäischen Vice President Neal Gemassmer.



Brauchen wir eine neue Digitalisierungskultur in der Immobilienwirtschaft?

Die Digitalisierung schreitet weltweit voran und ist ein echter Gamechanger. Die Immobilienbranche hinkt dem allgemeinen Trend immer noch hinterher. Wie kann die Branche sich hier besser aufstellen? Verschläft sie mit Inseldenken die Chancen des Big-Data-Managements? Wo liegen die Herausforderungen und Grenzen zwischen Data-Sharing und dem Streben nach einheitlichen Datenstrukturen? Muss die Branche nicht nur in Steine, sondern auch in Digitalisierungsunternehmen investieren, um Branchenstandards zu entwickeln? Was kann sie von anderen Branchen lernen?
Diese und weitere Fragen wurden zum Jahresauftakt auf dem Online-Panel „Brauchen wir eine neue Digitalisierungskultur in der Immobilienwirtschaft?“ mit folgenden Teilnehmern diskutiert.


Die richtige Technologie-Strategie

Herausforderungen und Zusammenarbeit mit Beteiligten stärken – Hinweise für Investment Manager Investment Manager müssen sich an das durch die Pandemie veränderte Umfeld anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und erfolgreich Kapital zu beschaffen. Angesichts der Erwartung, dass die Investoren weltweit in den nächsten zwei Jahren verstärkt in Immobilien investieren, besteht eine erneute Investorennachfrage an langfristigen Core- und Core-Plus-Strategien. […]


Trends im Investment Management

Eine der großen Herausforderungen des Investment Managements ist die Gewährleistung von Transparenz für Investoren. Mehr Transparenz zwischen Eigentümern und Investoren stärkt das Vertrauen der Investoren, mindert das Risiko und verbessert die Beziehung zwischen den Beteiligten. Die Kommunikation mit den Investoren und deren Zugang zu Berichten und Daten ist von entscheidender Bedeutung, da persönliche Treffen zweifelsohne immer seltener stattfinden werden. 


Die richtige Technologie hilft Investment Managern, Herausforderungen zu bewältigen

Investment Manager müssen sich an das durch die Pandemie veränderte Umfeld anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und erfolgreich Kapital zu beschaffen. Laut INREV dürften 46 Prozent der Investoren weltweit in den nächsten zwei Jahren verstärkt in Immobilien investieren. Angesichts des wieder steigenden Investoreninteresses an langfristigen Core- und Core-Plus-Strategien sollten diese Unternehmen der operativen Steuerung und Technologien besondere Aufmerksamkeit widmen. […]