Forbes Cloud 100

Share

Yardi im siebten Jahr in Folge auf der Liste

[Read the press release in English]

Yardi hat es auf die „Forbes Cloud 100“-Liste der besten Private-Cloud-Unternehmen der Welt geschafft. Die Liste wird von Forbes in Zusammenarbeit mit Bessemer Venture Partners und Salesforce Ventures veröffentlicht. Bereits auf der ersten Liste 2016 war Yardi dabei. Dieses Jahr ist Yardi auf Rang 51.

„Wir freuen uns, dass Forbes unsere branchenführenden Cloud-Lösungen erneut gewürdigt hat“, sagt Jay Shobe, Senior Vice President Cloud-Services bei Yardi. „Wir gratulieren allen führenden Unternehmen der Cloud-Technologie, die es auf die diesjährige Liste geschafft haben. „Es spiegelt die gute Arbeit unserer Mitarbeiter und die enorme Unterstützung unserer Kunden auf der ganzen Welt wider.“

Im siebten Jahr in Folge wurden für die Cloud 100 Bewerbungen von Hunderten von Cloud-Startups und Privatunternehmen geprüft. Vier Faktoren fließen ins Ranking ein: Marktführerschaft (35 %), geschätzte Bewertung (30 %), Betriebskennzahlen (20 %), Beschäftigte und Unternehmenskultur (15 %). Für die Evaluierung der Marktführerschaft wird eine Jury aus CEOs von öffentlichen Cloud-Unternehmen hinzugezogen, die bei der Bewertung und Einstufung ihrer Wettbewerber aus der Privatwirtschaft helfen.

„Unsere Cloud-100-Liste steht für die besten und kreativsten Privatunternehmen in diesem schnellwachsenden Bereich“, sagt Alex Konrad, leitender Redakteur bei Forbes. „Es wird jedes Jahr schwieriger, darauf vertreten zu sein, und wer es schafft, ist in guter Gesellschaft. Wir gratulieren allen Cloud-100-Platzierten.“

„Derzeit gibt es zwar Marktturbulenzen, aber die Privatunternehmen der Cloud-100-Liste wachsen weiter. Alle 2022 ausgezeichneten Cloud 100-Unternehmen haben den Meilenstein von 1 Milliarde US-Dollar erreicht, und die durchschnittliche Bewertung der Cloud 100 ist auf 7,4 Milliarden US-Dollar gestiegen“, so Mary D’Onofrio, Partnerin bei Bessemer Venture Partners. „Trotz der Marktkorrektur im Jahr 2022 wächst unser Vertrauen in die Cloud-Wirtschaft weiter an – heute haben mehr als 70 % der diesjährigen Cloud-100-Preisträger einen jährlichen, wiederkehrenden Umsatz von 100 Millionen US-Dollar erreicht oder überschritten und sind damit sogenannte Cloud-Zentauren. Es wird erwartet, dass weitere 10 % der Liste diesen Meilenstein bis zum Ende des Jahres erreichen werden, was unsere Überzeugung stärkt, dass die diesjährigen Preisträger wirklich die besten Cloud-Unternehmen weltweit repräsentieren.

„Großartige Unternehmen entstehen überall, und es ist aufregend, die anhaltende Dynamik im Cloud-Sektor zu sehen“, sagte Alex Kayyal, Managing Partner bei Salesforce Ventures. „Die Unternehmen auf dieser Liste wurden in einem strengen Auswahlverfahren bewertet und stehen auf der renommierten Ehemaligen-Liste von Cloud 100-Unternehmen. Da die Notwendigkeit der digitalen Transformation die Innovation und Effizienz in allen Branchen weiter vorantreibt, können wir auf diese Unternehmen als die absolut Besten im Cloud-Computing zählen.“

Die „Forbes Cloud 100“-Liste 2022 wird online unter  forbes.com/cloud100 veröffentlicht und erscheint in der August/September-Ausgabe 2022 von Forbes.

Über Yardi

Yardi® entwickelt und unterstützt branchenführende Investitions- und Property-Management-Software für alle Arten und Größen von Immobilienunternehmen. Mit 8.000 Mitarbeitenden und Büros weltweit arbeitet Yardi gemeinsam mit seinen Kunden daran, Innovationen in der Immobilienbranche voranzutreiben. Weitere Informationen dazu, wie Yardi die Zukunft gestaltet, finden Sie unter yardi.de.

Über Bessemer Venture Partners

Bessemer Venture Partners hilft Entrepreneuren dabei, ein solides Fundament für den Aufbau und die Entwicklung langlebiger Unternehmen zu schaffen. Mit mehr als 135 Börsengängen und 200 Portfoliounternehmen in den Bereichen Konsumgüter und Gesundheitswesen unterstützt Bessemer Gründer und CEOs von den ersten Tagen an und in jeder Wachstumsphase. Das globale Portfolio von Bessemer umfasst Pinterest, Shopify, Twilio, Yelp, LinkedIn, PagerDuty, DocuSign, Wix, Fiverr und Toast und verwaltet ein Vermögen von 19 Milliarden US-Dollar. Bessemers Team aus Investoren und Partnern arbeitet weltweit an Standorten in Tel Aviv,  Silicon Valley, San Francisco, New York, Boston, Bengaluru und Beijing. Das Unternehmen entstand vor mehr als einem Jahrhundert dank seiner Innovationen in der Stahlindustrie. Die lange Geschichte von Bessemer hat seinen Partnern die Möglichkeit gegeben, seine besten Investitionsentscheidungen zu verfolgen und zu hinterfragen (siehe Memos) und auch aus seinen Fehlern zu lernen (siehe Anti-Portfolio).

Über Forbes

Forbes fördert den Erfolg, indem es diejenigen würdigt, die erfolgreich sind oder es werden wollen. Forbes versammelt und kuratiert die wichtigsten Führungskräfte und Entrepreneure, die den Wandel vorantreiben, die Geschäftswelt transformieren und etwas in der Welt bewegen. Die Marke Forbes erreicht weltweit über 150 Millionen Menschen mit zuverlässigem Journalismus, charakteristischen Forbes Live-Events, maßgeschneiderten Marketingprogrammen und 47 lizenzierten Lokalausgaben in 80 Ländern. Zu den Markenerweiterungen von Forbes Media gehören Lizenzverträge in den Bereichen Immobilien, Bildung und Finanzdienstleistungen.

Über Salesforce Ventures

Salesforce Ventures hilft Gründern Unternehmen aufzubauen, die die Welt neu erfinden. Seit 2009 haben wir in mehr als 400 der weltweit erfolgreichsten Softwareunternehmen von der Gründung bis zum Börsengang investiert und mit ihnen zusammengearbeitet, darunter Airtable, Databricks, DocuSign, Guild Education, Hopin, monday.com, nCino, Snowflake, Snyk, Stripe, Tanium und Zoom. Salesforce Ventures nutzt unsere jahrzehntelange Erfahrung im Cloud-Bereich und unsere langfristigen Beziehungen zu wichtigen Entscheidungsträgern in Tausenden von Unternehmen auf der ganzen Welt, um unseren Portfoliounternehmen einen unfairen Vorteil zu verschaffen, ihnen zu helfen, Glaubwürdigkeit aufzubauen und ihr Wachstum zu beschleunigen. Salesforce Ventures hat in über 25 Ländern investiert und betreibt Büros in der ganzen Welt, unter anderem in San Francisco, Irvine, New York, London, Tokio und Sydney. Folgen Sie @SalesforceVC und erfahren Sie mehr unter  salesforceventures.com.

Von Leah Etling am 9. August 2022 in News